News

News-Meldungen

 

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
letzte Aktualisierung: Apr 02 2020 14:04:33
  • Spanien: So viele Tote wie noch nie an einem Tag
    Mehr als 10.000 Menschen sind in Spanien bereits an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. 950 Patienten waren es binnen 24 Stunden. Die Zahl bestätigter Infektionsfälle stieg auf rund 110.200.
  • Von der Leyen: "Marshallplan für Europa"
    Ein neues "Solidaritätsinstrument" der EU soll Arbeitnehmer in der Corona-Krise mit bis zu 100 Milliarden Euro unterstützen. Dafür will Kommissionspräsidentin von der Leyen jeden Euro umlenken. Die Mitgliedsstaaten müssen noch zustimmen.
  • Reisen in der Corona-Krise: 85 Prozent weniger Flugverkehr
    Wegen flächendeckender Reisebeschränkungen hat die Zahl der Flüge massiv abgenommen. Der Flugverkehr werde sich von der Corona-Krise nur langsam erholen, erwartet die Deutsche Flugsicherung.
  • Coronavirus in Indien: Ausgangssperre fordert viele Opfer
    Hilfsorganisationen schlagen Alarm: In Indien seien mehr Menschen an den Folgen der Ausgangssperre gestorben als durch das Virus selbst. Das wiederum breitet sich aber jetzt auch in den Slums aus. Silke Diettrich berichtet.
  • Corona-Kredite über mehr als zehn Milliarden Euro beantragt
    Viele Unternehmen sind durch die Coronakrise in ihrer Existenz bedroht. Ein Sonderprogramm der KfW soll diese Firmen retten. Die Nachfrage nach den Hilfskrediten ist enorm - und die KfW rechnet mit steigenden Zahlen.
  • Hygieniker: Selbst genähte Masken schützen vor Ansteckung
    Ist das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes auch für gesunde Menschen in der Corona-Krise sinnvoll? Ja, sagen führende Hygieniker - und stellen sich damit gegen das RKI. Doch eine Pflicht fordern sie nicht.
  • Zoom schließt Sicherheitslücken
    Von der Corona-Krise hat die Konferenz-App Zoom massiv profitiert. Doch die Kritik am unzureichenden Datenschutz war so heftig, dass die Firma nun nachgebessert hat.
  • EuGH: Alle EU-Staaten hätten Flüchtlinge aufnehmen müssen
    Ein Beschluss zur Umverteilung von Flüchtlingen sollte die Länder 2015 an der EU-Außengrenze entlasten - doch Tschechien, Polen und Ungarn weigerten sich. Damit verstießen sie gegen EU-Recht, urteilte nun der EuGH.
  • Coronavirus: Flüchtlingslager nahe Athen unter Quarantäne
    Etwa 3000 Menschen leben im Flüchtlingslager Ritsona nördlich von Athen. Nun stehen sie für zwei Wochen unter Quarantäne. Eine gerade entbundene Frau war positiv auf Corona getestet worden, anschließend 20 weitere Lagerbewohner.
  • Dialog in Afghanistan: Gemeinsamer Feind Corona
    Es ist das erste Treffen zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban seit 20 Jahren: Die Corona-Krise hat die beiden verfeindeten Parteien an einen Tisch gebracht. Von Bernd Musch-Borowska.

 

Kontaktinformation

Neue Kontakt-Information auf unserer Homepage damit Sie unsere Telefonnummer oder eMail-Adresse schneller finden. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 


Kontakt zur Arapoglu GmbH

Tel: +49 - (0)911 / 62 76 938
Fax: +49 - (0)911 / 62 76 945
Mobil: +49 - (0)171 / 41 77 776
E-Mail: sportwagen@arapoglu.com
 


Anschrift: ARAPOGLU GmbH

Domaininhaber:
Firma: ARAPOGLU GmbH
Rechtsform: GmbH
Straße: Röthensteig 1 
Ort: D-90408 Nürnberg

 
 

Weitere Infos: