News

News-Meldungen

 

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
letzte Aktualisierung: Dec 13 2017 23:37:54
  • Fußball-Bundesliga: Bayern gewinnt knapp gegen Köln
    Viele hatten mit einem Kantersieg gegen den Tabellenletzten gerechnet - doch die Bayern taten sich lange schwer gegen defensivstarke und konterfreudige Kölner. Erst nach einer knappen Stunde traf Robert Lewandowski zum erlösenden 1:0.
  • Spitzentreffen in Berlin: Union spricht sich für Sondierungen aus
    Das Spitzentreffen von Union und SPD in Berlin ist beendet - aus Sicht der Union offenbar erfolgreich. CDU und CSU sprachen sich in einer Erklärung für Sondierungen aus. Die SPD will am Freitag beraten und entscheiden.
  • Fed hebt Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr an
    Der Leitzins in den USA steigt erneut. Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihn um einen Viertelpunkt erhöht. Es ist nach der Nullzinspolitik in den Jahren nach der Finanzkrise ein weiterer Schritt in Richtung Normalität.
  • Sieg für Brexit-Gegner: Parlament erzwingt Veto-Recht
    Das britische Parlament wird das letzte Wort zum Brexit-Abkommen mit der EU haben. Mehrere Abgeordnete der konservativen Partei von Premierministerin May stimmten mit der Opposition für einen entsprechenden Zusatz zum EU-Austrittsgesetz. Der Druck auf May nimmt damit zu.
  • Atomstreit mit Nordkorea: US-Präsidialamt brüskiert Tillerson
    Gestern hatte US-Außenminister Tillerson sein Gesprächsangebot an Nordkorea erneuert - nur wenige Stunden später kam das Dementi aus dem Weißen Haus. Nein, zur Zeit könne es keine Gespräche geben. Es ist nicht das erste Mal, dass Tillerson derart abgekanzelt wurde.
  • Regierungsbildung: Spitzentreffen in Berlin
    In Berlin loten die Spitzen von Union und SPD die Chancen für eine gemeinsame Regierung aus. Während sich CDU und CSU eine Neuauflage der Großen Koalition wünschen, wollen die Sozialdemokraten ergebnisoffene Verhandlungen. Tina Hassel mit Einzelheiten.
  • Insolvenzantrag gestellt: Niki stellt Flugbetrieb ein
    Die Übernahme durch Lufthansa ist gescheitert, der Insolvenzantrag eingegangen - nun stellt die Air-Berlin-Tochter Niki auch ihren Flugbetrieb ein. Wie das Unternehmen mitteilte, werden schon ab Donnerstag keine Flüge mehr starten.
  • Jetzt live: Köln auf schier unmöglicher Mission
    Erster gegen Letzter: Viel Hoffnung haben die Kölner vor ihrem Spiel beim FC Bayern nicht. Zumal dem Schlusslicht insgesamt 13 Spieler fehlen. Lediglich die Statistik macht etwas Hoffnung.
  • Niki stellt Flugbetrieb ab sofort ein
    Die Fluggesellschaft Niki stellt ab sofort den Flugbetrieb ein. Das teilte die Tochter der insolventen Airline AirBerlin am Abend mit. Zuvor hatte das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt.
  • "Tudo Bem": Ein Restaurant für die Ärmsten
    Mehr als 14.000 Obdachlose gibt es allein im Stadtzentrum von Rio. Für sie hat 2016 ein außergewöhnliches Restaurant in gehobenem Ambiente eröffnet. Hier kochen sogar Sterneköche - mit Lebensmitteln, die vor der Mülltonne gerettet wurden. Von Michael Stocks.

 

Kontaktinformation

Neue Kontakt-Information auf unserer Homepage damit Sie unsere Telefonnummer oder eMail-Adresse schneller finden. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 


Kontakt zur Arapoglu GmbH

Tel: +49 - (0)911 / 62 76 938
Fax: +49 - (0)911 / 62 76 945
Mobil: +49 - (0)171 / 41 77 776
E-Mail: sportwagen@arapoglu.com
 


Anschrift: ARAPOGLU GmbH

Domaininhaber:
Firma: ARAPOGLU GmbH
Rechtsform: GmbH
Straße: Röthensteig 1 
Ort: D-90408 Nürnberg

 
 

Weitere Infos: